Artikel mit dem Tag "Gedichte"



16. August 2015
Der Meister ging eine Straße entlang. Plötzlich stürzte ein Mann aus einem Hauseingang, so dass die beiden heftig gegeneinanderprallten. Der Mann war furchtbar wütend, schrie und schimpfte und beleidigte den Meister. Daraufhin verbeugte sich der Meister mit einem milden Lächeln und sprach: „Ich weiß nicht, wer von uns an dem Zusammenstoß die Schuld trägt. Ich bin aber auch nicht gewillt, meine kostbare Zeit mit der Beantwortung dieser Frage zu vergeuden. Deshalb: Wenn ich die Schuld...
05. August 2015

14. Juli 2015
Lebensfreude entsteht aus meiner Wahrnehmung dadurch, dass man sich am LEBEN erfreut ;-) So einfach? J A Ich freue mich darüber wer ich bin, was ich erschaffen habe, wenn es mir nicht gefällt was vor mir liegt, freue mich es erkannt zu haben! Ich freue mich darüber es selbst in der Hand zu haben ob ich mich erfreue oder nicht. Wie Pippi einst sagte.......ich mache mir die Welt wie sie mir gefällt..... ........E R F R E U E D IC H.......

08. Juni 2015
Ich sehe meinen 2 Töchtern in die Augen und ich sehe wunderbare Wesen die mich bereichern und mich jeden Tag beschenken. Sie haben mich gelehrt was zuhören bedeutet, sie haben mich gelehrt klar zu sein. Sie haben meinen Horizont auf ein unendliches erweitert. Sie haben mich die süße des Lebens schmecken lassen und tun es immer noch. Ich bin stolz, sie begleiten zu dürfen und ihren Seelen hier auf dieser Welt ein zu Hause zu geben. Ich lade dich ein, es mir gleich zu tun, mit deinen...


14. November 2014
Ende deiner Suche Du hast gesucht......gesucht.....gesucht.... wusstest größten teils gar nicht was eine Fatamorgana von Glück und Freiheit auf der Suche ins Nirgendwo...... Anerkennung mit Liebe verwechselt, so blind und taub.... an jedes Strohhalmchen Liebe geklammert, vergebens Schmerzen ertragen, Preise bezahlt, verwirrt gelaufen und gelaufen zerbrochen ja zerbrochen von all dem, keine Kraft mehr für eine Fatamorgana, so wie ein Küken das seine Schale zerbricht, kalt, erschöpft und...
15. März 2014
Ich bin eine wilde Frau Ich weiß, ungeachtet meiner selbst Und ungeachtet dessen, was mir erzählt wurde, dass es Schönheit gibt in jeder Generation, egal in welchem Alter Ich bin eine wilde Frau Ich habe gelernt, was es heißt, ein Lebensbringer zu sein Kinder zu gebären Kunst zu kreieren Samen der Liebe zu säen Ich bin eine wilde Frau Von der Tiefe des Drecks unter meinen Fingernägeln Hin zu Höhe meiner Seele Ich bin Eins mit der Erde Die winde aus den vier Himmelsrichtungen wispern...
11. Februar 2014
Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind. Joanne k. Rowland in Harry Potter Eine Münze hat immer zwei Seiten. Doch wirfst du sie oft genug in die Höhe, landet sie eines Tages auf ihrer Kante. Legacy of Kain (Pc Spiel Zitat) Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen zu treffen, als ständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen, die es niemals geben wird. Charles de Gaulle
29. Januar 2014
....dann öffnet er sich für den neuen Lebensabschnitt, er ist sich seiner Schönheit bewusst, die schon immer da war, jedoch im Verborgenen. Jetzt wird er sie zeigen, in wenigen Minuten schlüpft er aus seinem Kokon. Seinem schützenden, ihn nährenden Kokon, auf dem Blatt das er kennt, in und auswendig. Er schlüpft in voller Euphorie, mit etwas Angst: wird es kalt sein draussen, wer wird mir begegnen, werden mich meine Flügel tragen? ....und dann die Freiheit, die Flügel entfalten sich...
12. Januar 2014
Eigenverantwortung: Es ist meine Aufgabe dafür zu sorgen, dass es mir gut geht. Selbstliebe: Ich mag mich und fühle mich wertvoll, auch wenn ich Ecken, Kanten, Schwächen und Unzulänglichkeiten habe. Ich folge mir selbst: Ich weiß was mir wichtig ist und ich weiß auch, was ich mit meinem Leben machen will. Wachstum und Entfaltung: Ich lerne und entwickle mich immer weiter. Was ich nicht kann, kann ich lernen.

Mehr anzeigen